Klassischer Auerkalk aus dem Altmühltal – gespitzt und geschliffen - betont die große Naturverbundenheit von Guntram Siebert. Seine Frau entschied sich für die Einarbeitung eines Ginkgo-Blattes, dessen Symbolgehalt für sie und ihren verstorbenen Mann wichtig ist. Die Stele erinnert auf einem Einzelgrab an
den Verstorbenen.