Klassischer Auerkalk aus dem Altmühltal wurde für das Urnengrab des Ehepaares Braun gewählt. Der schlichte Stein erhielt durch die handwerkliche Oberflächenbearbeitung eine eigenständige, das Auge fesselnde Struktur. Die rotbraun gefasste Schrift passt sich der Natur des Steines optimal an.