Die vom Rat der Stadt Esslingen beschlossene Herberge für das Dorf Mettingen wurde im Jahr 1551 fertig gestellt. Respektvoll wird das einst größte Haus am Ort auch heute noch »Das große Haus« genannt. An seiner Restaurierung nach den Vorgaben des Denkmalschutzes wurde Claus Birkle für alle Steinarbeiten beteiligt. Sowohl im Inneren, wo Bodenplatten zu verlegen waren, als auch im Außenbereich. Hier konnte die Mauer wieder in ihren ursprünglichen Zustand versetzt werden. Das Geschäfts- und Wohnhaus ist jetzt wieder ein Blickfang und für weitere 500 Jahre gerüstet.