»Jeder Abschied ist der Beginn eines neuen Weges, auf dem uns die Erinnerung begleitet. Dabei tragen wir Verantwortung für die, die nicht mehr unter uns sind.
Bei der Entscheidung für ein Grabmal laden wir Sie ein, diese Verantwortung mit Ihnen zu teilen.
Dazu braucht es Zeit, die Sie sich nehmen, um mit uns zu sprechen, damit wir verstehen. Zeit, die wir uns nehmen, Ihnen zuzuhören. Zeit auch, zu entwerfen und miteinander zu entscheiden.
So entsteht ein Grabmal, das denen gerecht wird, an die wir erinnern wollen.
Und so verstehe ich meine Aufgabe als Steinmetz.«

Claus Birkle ist Steinmetz- und Bildhauermeister.

Er hat in Frankreich, Irland und in hiesigen Betrieben berufliche Erfahrungen gesammelt, bevor er 1999 Geschäftsführer und Nachfolger der Werner Klepser GmbH in Esslingen wurde.